Unsere
Dauerausstellung


Das tim ist ein Museum, in dem Besucher Geschichte erleben können. Auf sie warten die vier M´s: Mensch-Maschine-Muster-Mode.

Dauerausstellung

Sonderausstellungen

Amigra App


Die kostenlose App Amigra – Orte der Migration in Augsburg begleitet Dich auf einer Entdeckungsreise in die Migrationsgeschichte Augsburgs. Viele Orte der Stadt haben mit Migration zu tun. Hier spielten sich bewegende, traurige und auch mutmachende Geschichten ab, die mit Kommen und Gehen von Menschen zu tun haben.

Startseite - Amigra App Teaser@8x 80 RGB

170 Jahre Augsburger Kammgarnspinnerei


In einem 90-minütigen Rundgang über das Gelände der Augsburger Kammgarnspinnerei – heute Standort des Staatlichen Textil- und Industriemuseums Augsburg – wird die fast 170-jährige wechselvolle Geschichte eines riesigen Textilbetriebes anschaulich und nachvollziehbar erzählt.

Ein altes Bild der Kammgarnspinnerei

CALICO
entdecken.
erleben.
entwerfen.


CALICO macht Stoffmuster aus 200 Jahren europäischer Mode- und Designgeschichte digital zugänglich und zeigt sie in einer neuen, überraschenden Form.

Viele sehr kleine bunte Stoffmuster und ein großes florales Stoffmuster

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie mehrmals im Jahr Informationen zu unseren Ausstellungen, Workshops und Veranstaltungen.

Zur Newletter-Anmeldung

Gruppen
Führungen


Die Führungen werden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch angeboten.

Kleider mit verschiedenen Mustern im TIM

tim digital

In unserer Mediathek finden Sie Videos zu verschiedenen Themen. Wir zeigen hier die Highlights der Ausstellungen, Inhalte für Kinder und und stellen besondere Exponate in der Reihe „Close up“ vor.

Für mehr digitalen Content, folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen

Aktueller
Hinweis

Bitte beachten Sie bei Ihrem Museumsbesuch auch weiterhin die empfohlenen Corona-Schutzmaßnahmen.

Nach dem Wegfall der meisten Corona-Beschränkungen in Bayern empfiehlt die aktuell gültige Infektionsschutzverordnung dennoch die Fortführung allgemeiner Schutz- und Hygienemaßnahmen.
Wir bitten Sie daher, bei Ihrem Besuch im Museum freiwillig auch weiterhin den nötigen Mindestabstand zu anderen Gästen zu wahren und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Möglichkeiten zur Handdesinfektion sind vorhanden. Vielen Dank!

Tickets sind vor Ort erhältlich oder als Online-Ticket.