Vom Rohstoff
zur Mode

Führung durchs tim. Standardführung für Erwachsene

Dauer: 1,5 Stunden (Führung inkl. Besuch der Maschinenhalle)
Teilnehmerzahl: Bis 25 Personen (ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt)

Wie entsteht moderne Kleidung? Vom Rohstoff, Spinnen, Weben oder Stricken geht es zur Textilveredelung und Konfektion. Es warten spannende Einblicke in die Mode der vergangenen 200 Jahre auf Sie. In der Schauweberei sind Sie dabei, wenn tim-Produkte entstehen, wie z.B. das Fugger-Barchent. Höhepunkt ist der Blick auf die weltweit bedeutende Stoffmustersammlung der Neuen Augsburger Kattunfabrik (NAK). Einzigartig und interaktiv in Szene gesetzt auf über vier Meter hohen Grazien.

Diese Führung kann auch mit folgenden Schwerpunkt-Themen gebucht werden:
Muster
Mode
Industrialisierung

Buchbar mit ergänzendem Workshop (Stoffdruck)
Bis 25 Personen (ab 26 Personen wird die Gruppe geteilt)
Führungsgebühr und Eintritt, mindestens 12 Personen pro Gruppe

Buchungszentrale
Di – Fr, jeweils 9 – 18 Uhr
Telefon (0821) 81001-50