WHO CARES FOR ART? – UTOPIA TOOLBOX does

Visueller Essay und Diskussion mit Juliane Stiegele

Beginn
24. November 2021 um 18:00
2021-11-24T18:00:00+01:00
2021-11-24T18:30:00+01:00
Ort
Staatliches Textil- & Industriemuseum Augsburg (tim)
Kosten
Kostenlos
  • 5_Juliane Stiegele-Who cares for art

 

Was hat Kunst mit mir zu tun? Wie kann Kunst in Zeiten gewaltiger Umbrüche zum Wandel der Gesellschaft beitragen? UTOPIA TOOLBOX zeigt konkrete Beispiele aus der Arbeit der letzten Jahre: Verwirklichte Utopien, solche die in Arbeit sind, und solche, die noch warten, bis die Zeit reif ist. UTOPIA TOOLBOX ® ist eine internationale Kooperative von Kreativen verschiedener Berufe, die mit einem sehr offenen Begriff von Kunst arbeitet. Unser Atelier ist die Gesellschaft.

utopiatoolbox.org
utopiatoolbox-ulm.de
warmingtheglobe.org

Juliane Stiegeles künstlerischer Schwerpunkt sind Projekte im öffentlichen Raum. Sie lehrte von 2006 – 2016 als Gastprofessorin u.a. an der Taipei National University of the Arts, Taiwan, Department of New Media, sowie an der Aalto University, Helsinki. 2008 –10 war sie Professorin an der Universität Bozen, Fakultät für Design und Künste. Im Jahre 2010 initiierte sie UTOPIA TOOLBOX und konzentriert ihre Arbeit seitdem ausschließlich auf dieses Projekt.

Vorherige Anmeldung erforderlich unter Tel: 0821-81001526

  • Logo_UTOPIATOOLBOX_rgb