CALICO

  • callico_header_1

entdecken. entwerfen. erleben.

Das Projekt „CALICO – entdecken. entwerfen. erleben.“ macht Stoffmuster aus 200 Jahren europäischer Mode- und Designgeschichte für die Öffentlichkeit digital zugänglich und zeigt sie in einer neuen, überraschenden Form. Freuen Sie sich mit uns auf ein farbenfrohes Erlebnis, wenn die Plattform Anfang 2022 online geht!

Im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim) lagert mit den über 550 textilen Musterbüchern ein einzigartiger Sammlungsbestand. Die Bücher stammen aus dem Nachlass der Neuen Augsburger Kattunfabrik (NAK) und bilden damit eine fast lückenlose Dokumentation der Firmengeschichte ab. Sie enthalten weit über eine Million Stoffdruckmuster aus einem Zeitraum von 1792 bis 1996. Auf der interaktiven Plattform „CALICO – entdecken, entwerfen, erleben“ werden nun mehr als 3000 dieser Muster sinnlich erfahrbar und darüber hinaus mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) ganz neu aufbereitet.

Besucher:innen können auf den drei Ebenen: Entdecken, Entwerfen und Erleben in den Musterschatz des tim eintauchen und ihn in unterschiedlicher Weise erkunden. Zugleich lädt die Website dazu ein, spielerisch selbst zu Designer:innen zu werden.

  • callico_img_2

Projektteam. Anneli Kraft (Projektleitung)
Dr. Karl Borromäus Murr, Dr. Michaela Breil, Mariama De Brito, Katja Cox

Projektpartner. LAB BINÆR GBR. LAB FOR MEDIA ART. (https://labbinaer.de)

Gefördert. dive in. Programm für digitale Interaktionen. Kulturstiftung des Bundes (https://www.kulturstiftung-des-bundes.de/de)

  • calico_logoleiste