WARMING THE GLOBE BY 1°C: LANGE NACHT DES GRUNDEINKOMMENS

Den Sozialstaat neu denken - Gespräche und Diskussionen mit Interessierten

Beginn
26. November 2021 um 19:00
2021-11-26T19:00:00+01:00
2021-11-26T19:30:00+01:00
Ort
Staatliches Textil- & Industriemuseum Augsburg (tim)
Kosten
Kostenlos
  • 6_Daniel Häni_Grundeinkommen

 

Daniel Häni, Initiative Grundeinkommen/Schweiz, Unternehmen ‚mitte‘, Basel

Stellen wir uns vor, das bedingungslose Grundeinkommen wäre bereits realisiert. Endlich Freiheit ohne Grenzen? Was würden wir arbeiten, wenn für unser Einkommen gesorgt wäre? Sind wir soviel Verantwortung schon gewachsen? Wie könnte der Weg zur Realisierung des Grundeinkommens aussehen? In welcher Gesellschaft wollen wir Zukunft leben?
Befürworter und Zweifler des bedingungslosen Grundeinkommens sind gleichermaßen eingeladen, an einem langen Abend ohne Zeitbegrenzung ihre Fragen, Argumente und Vorstellungen zu teilen. Daniel Häni stellt seine Expertise zur Verfügung und freut sich auf einen Abend intensiver Gespräche, die uns alle weiterbringen.

Daniel Häni, 1966 in Bern geboren, ist Unternehmer, Mitbegründer des Basler Kultur- und Kaffeehauses unternehmen mitte sowie Mitinitiator der Schweizer Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Sie kam 2016 in der Schweiz als erstem Land zur Abstimmung und löste ein weltweites Medienecho aus. Häni ist Mitbegründer der Stiftung Kulturimpuls, der Purpose Stiftung, Verwaltungsrat der Pneumatit AG, Mitarbeiter beim Think Tank First World Development, und Vater von vier Kindern.

Vorherige Anmeldung erforderlich unter Tel: 0821-81001526

  • Logo_UTOPIATOOLBOX_rgb