• foyerausstellung-lagerfeld-in-berlin-biskup-header

Foyerausstellung

Karl Lagerfeld in Berlin
Fotoausstellung

Vom 18. Februar bis 30. September 2020

Wichtiger Hinweis

Auch wenn das tim wieder für den Besucherverkehr geöffnet hat: die Ausstellung „Karl Lagerfeld in Berlin by Daniel Biskup“ ist wegen der momentan geltenden Anti-Corona-Regelungen erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder komplett geöffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ein Jahr nach dem Tod von Karl Lagerfeld erinnert das tim mit einer Fotoausstellung an den berühmten Modeschöpfer. Zu sehen sind einzigartige, bislang zum Teil unveröffentlichte Aufnahmen, die der international renommierte Fotograf Daniel Biskup im Jahr 2002 von Lagerfeld machte, als der sich spontan zu einem gemeinsamen Fotoshooting durch das nächtliche Berlin überreden ließ. Dabei entstanden ungewöhnliche Bilder, die Lagerfeld in der U-Bahn, ohne Handschuhe oder beim Autogramme schreiben zeigen. So, wie ihn die Öffentlichkeit kaum erlebt hat. Lagerfeld war am 19. Februar 2019 im Alter von 85 Jahren in Paris gestorben. Der aus Deutschland stammenden Designer galt schon zu Lebzeiten als Ikone, hatte die internationale Modebranche in entscheidender Weise geprägt und dem Modehaus Chanel zu neuem Glanz verholfen.

  • Lagerfeld Foyerausstellung
Daniel Biskup, 1962 in Bonn geboren, gehört zu den bedeutendsten deutschen Fotojournalisten der Gegenwart. Er zeigt Menschen in außergewöhnlichenMomenten, ohne ihnen zu nahezutreten. Er fotografierte zahlreiche Prominente wie Katy Perry, Mark Zuckerberg, Papst Benedikt, Jeff Bezos sowie Politiker wie Wladimir Putin, Donald Trump und Angela Merkel.
 
Parallel zur Ausstellung ist im Verlag Salz und Silber der Bildband „Daniel Biskup // Karl Lagerfeld“ erschienen.
Preis: 25,— Euro
Erhältlich auch im Museumsshop.
 

Eintritt in die Ausstellung frei.

Partner