• upcycling-am-weltfrauentag-workshop-header

We can do it – we can sew it!

Upcycling am Weltfrauentag. All genders welcome.

Beginn
8. März 2020 @ 10:00 – 14:00
2020-03-08T10:00:00+01:00
2020-03-08T14:00:00+01:00
Kosten
35 Euro zzgl. Material
Ansprechpartner
Hazme Oktay

In diesem Workshop werden wir gemeinsam Dinge aus Abfallmaterialien gestalten, die nützlich sind und glücklich machen. Beim Upcycling werden Abfallprodukte oder scheinbar nutzlose Dinge in neuwertige Produkte umgewandelt. So werden z.B. aus der Verpackung der Lieblingsschokolade ein Kosmetiktäschchen, aus alten Maßbändern die Träger einer Tasche oder aus einer goldenen Kaffee-Vakuumfolie ein neuer Haarschmuck oder ein schickes Schlüsselband. Der Kreativität sind beim Upcycling keine Grenzen gesetzt.

Bitte mitbringen:
Nähmaschine, Stoffreste, alte kaputte Strumpfhosen, eine alte Hose, Knöpfe, Verpackungen jeglicher Art, Bilderrahmen, Papierreste oder was sonst noch in die Hände fällt und einfach zu schön ist, um es wegzuwerfen.

Zum Team:

Die Dozentin Hazme Oktay ist 33 Jahre alt und arbeitet hauptberuflich als Erzieherin in ei-nem Mädchenwohnheim. Sie ist gelernte Modenäherin und verwandelt in ihrem Atelier im Augsburger Textilviertel scheinbar Unbrauchbares in individuelle Produkte. Der Schwerpunkt liegt im Upcycling mit viel Liebe zum Detail. Als originale „Augschburgerin“ präsentiert sie ihre selbstgemachten Werke unter dem Label „AugschburgerPuppe“ bei ganz unterschiedlichen kulturellen Ereignissen und Events. Seit September unterrichtet sie als Werklehrerin zudem Studierende in der Fachakademie für Sozialpädagogik.

Anmeldung:

Hazme Oktay
E-Mail: augschburgerpuppe@gmail.com