• workshop-naehwerkstatt-header

Schnittmuster special

Schnittmuster ändern und eigene Modelle entwickeln

Beginn
24. Februar 2017 @ 14:00 – 18:00
2017-02-24T14:00:00+01:00
2017-02-24T18:00:00+01:00
Kosten
38 Euro
Ansprechpartner
Barbara Kolb
(0821) 81001-524

Oftmals hat man eine Vorstellung was man nähen möchte, findet jedoch kein entsprechendes Schnittmuster dazu. In diesem Kurs lernt Ihr wie Schnittmuster funktionieren und wie Ihr sie erfolgreich ändern könnt.
Wir besprechen:

  • wie man Ausschnitte verändert und mit Kapuze oder Knopfleiste ergänzt • wie man Ärmel an ärmellose Modelle konstruiert
  • was man mit Abnähern alles anstellen kann • wie man Falten und Drapierungen herzaubern kann

Wir üben die verschiedenen Änderungsmöglichkeiten im kleinen Maßstab an Beispielsschnitten. Anschließend kann jede/r sein Wunschmodell im kleinen oder großen Maßstab gestalten.

Achtung: In diesem Kurs wird nicht genäht!

Bitte mitbringen: Dünnes Schnittpapier (geeignetes zum Durchpausen), Klebstoff/Tesa, Papierschere, Bleistift/Filzstifte, Maßband, Lineal und Geodreieck, evtl. Kurvenlineal, Stecknadeln. Wenn vorhanden: Lieblings-Papierschnittmuster oder Referenz-Kleidungsstück mit gewünschtem Design.

Bei Fragen bitte die Kursleiterin vorab kontaktieren: hello@so-pattern.com

Zur Dozentin Stefanie Kroth:
Stefanie Kroth macht Mode und Grafik. Mit SO! entwirft sie einfache, raffinierte und eigensinnige Schnittmuster für Nähfreaks und Fashion-Victims. In Nähkursen gibt sie die Lust am Selbermachen und Ausprobieren weiter, vermittelt das nötige Handwerkszeug und unterstützt kreative Ideen. Ausgebildet wurde sie an der Modefachschule Sigmaringen, in Augsburg studierte sie Medien & Kommunikation. Sie arbeitet als Dozentin und freie Designerin.
Anmeldung bei Stefanie Kroth, Tel. 0172 / 855 1509) oder bei Barbara Kolb im tim.