• noise-intention-veranstaltungen-header-1
  • noise-intention-veranstaltungen-header-2

No(ise) Intention

Konzert zur Sonderausstellung

Beginn
27. Oktober 2018 @ 19:00 – 20:00
2018-10-27T19:00:00+02:00
2018-10-27T20:00:00+02:00
Kosten
8 Euro / Mitglieder des Fördervereins: 5 Euro

Konzert der Band „Superterz“ mit dem Gastmusiker und norwegischen Trompeter Nils Petter Molvær im tim

Im Rahmen der Sonderausstellung NO INTENTION von Koho Mori-Newton im tim erleben Besucher in einem besonderen Konzert die einzigartige, abgefahrene, grenzüberschreitende und schwindelerregende Musik der Band „Superterz“.

Die Formation im Zentrum eines internationalen Netzwerks von Freunden, in der Mitte die Gründer und Band Leader Marcel und Ravi Vaid, um sie herum der Perkussionist Chris Jaeger und der DIY-Virtuose Koho Mori-Newton. Während sich die Kritik an Kategorien wie Techno, Free-Jazz oder Post-Rock orientiert, machen Marcel und Ravi Vaid das Gegenteil: sie lassen los. Sie streben nicht das tausendfach Gehörte, sondern das Unerhörte an. Geboren und groß geworden sind die beiden indisch-deutschen Brüder in der Schweiz. „Superterz“-Tournéen brachten dieses außergewöhnliche Projekt bereits nach Belgien, Portugal, Frankreich, Deutschland und Japan.

Seit drei Jahren nun arbeitet Superterz mit dem international bekannten Jazztrompeter und Künstler Nils Petter Molvær zusammen. Sowohl für den norwegischen Trendsetter als auch für Superterz ist die Improvisation der einzige Weg, musikalische Grenzen zu überwinden. Nils Petter Molvær gilt als ein Pionier des „Future Jazz“, eine Musikrichtung, die Jazz und elektronische Musik eindrucksvoll verbindet.

VVK an der Museumskasse