• fadenzauberei-workshop-header

Fadenzauberei

Beginn
28. Januar 2017 @ 10:00 – 17:00
2017-01-28T10:00:00+01:00
2017-01-28T17:00:00+01:00
Kosten
70 Euro
Ansprechpartner
Barbara Kolb
(0821) 81001-524

“STOFF“ – nicht gewirkt, nicht gewebt, sondern GENÄHT!

Nur mit Ihrer Nähmaschine, mit Fäden, Woll- oder Stoffschnipseln und wenigen Hilfsmitteln kreieren Sie Ihren eigenen Stoff! Im Kurs lernen Sie anhand verschiedener Musterstücke die vielen Möglichkeiten dieser „Fadentechnik“ kennen. Bei den eigenen Kreationen sind keine Grenzen gesetzt. Wollen Sie Glitzer und Glamour? Dann fügen wir Perlen und Pailletten hinzu. Oder brauchen Sie einen Bucheinband? Dann stimmen wir Ihr Werk darauf ab.

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage Ihre Farb-, Struktur- und Formatvorstellungen für Ihre textilen Projekte exakt zu realisieren und eigene Unikate, wie Schals, Vorhänge, Taschen, Blumenübertöpfe oder Jacken zu gestalten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit versenkbarem Untertransport und einen dazu passenden Stopffuß. Eine detaillierte Materialliste wird nach Ende der Anmeldefrist (= 14.1.17) versandt.

Zur Dozentin Ursula Brenner:
Ursula Brenner befasst sich seit vielen Jahren mit textiler Gestaltung in verschiedensten Bereichen. Ihre Werke sind immer wieder bei unterschiedlichen nationalen und internationalen Ausstellungen vertreten (z.B. „Fäden verbinden Frauen“ – „PAX art“ – „textile news“ – „ART Jacquard Inspirationen“ – „Wasser-Quilts“ – „Gardens around the World“ usw.). In Kursen gibt sie ihr Wissen und ihre Inspirationen zu textilen Themen weiter. Als aktives Mitglied von Patch´89, der Patchworkgruppe aus Augsburg und Umgebung, beteiligt sie sich am jährlichen QUIP Day.