• Hundert-Jahre-globale-Sozialpolitik-Veranstaltung-im-tim-header-2

100 Jahre globale Sozialpolitik

Vortrag

Beginn
30. April 2019 @ 18:00
2019-04-30T18:00:00+02:00
2019-04-30T18:30:00+02:00
Kosten
Eintritt frei

Die Geschichte der Internationalen Arbeitsorganisation (1919 – 2019)
Vortrag von Prof. Dr. Daniel Maul (Oslo)

100 Jahre Internationale Arbeitsorganisation – das ist eine Geschichte voller Konflikte und Widersprüche im Kampf um die Etablierung globaler sozialer Rechte. Aus Anlass ihres Jubiläums laden der Lehrstuhl für Neuere und Neueste der Universität Augsburg gemeinsam mit dem DGB Schwaben und das tim zu einem spannenden Vortrag ein. Referent ist Prof. Daniel Maul (Oslo), einer der weltweit besten Kenner der ILO-Geschichte.

Gegründet während der Friedenskonferenz von Versailles am 11. April 1919 auf Initiative der Gewerkschaften, war die Internationale Arbeitsorganisation Teil der neu entstehenden Friedensordnung und ein Versuch, die bestehenden weltweiten sozialen Ungleichheiten zu beseitigen. 1969 erhielt sie für ihre Bemühungen den Friedensnobelpreis.

Daniel Maul wird in seinem Vortrag die verschiedenen Etappen der 100jährigen Geschichte skizzieren: Von der Gründung bis in unsere Gegenwart und die aktuellen Auseinandersetzungen um Arbeitnehmer*innenrechte, Kinderarbeit und Mindestlöhne – eine Einstimmung auch auf den „Tag der Arbeit“ am 1. Mai.

Logos DGB und Universität Augsburg