• augsburg-2040-header

Augsburg 2040

Utopien einer vielfältigen Stadt

Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl: Bis 25 Teilnehmer (ab 26 Teilnehmer wird die Gruppe geteilt)
Führungsgebühr: 50,- Euro

Von Mai bis Oktober 2019 wagt das tim einen Blick in die Zukunft der vielfältigen Stadt Augsburg.

Die Ausstellung „Augsburg 2040 – Utopien einer vielfältigen Stadt“ ermöglicht den Besucher*innen Einblicke in visionäre Projekte aus den Bereichen Mobilität, Umwelt, Soziales, Architektur, Bildung, Arbeit, Wirtschaft und Kultur.

Wie soll unser Leben in rund 20 Jahren in der bunten Stadt Augsburg aussehen? Wie werden wir arbeiten und wohnen? Wie entwickelt sich Augsburg städtebaulich? Wie bewegen wir uns fort? Wie interagieren wir mit künstlicher Intelligenz und Robotern? Wie gelingt vor allem das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft? Genau um solche Fragen geht es bei dem Projekt.

Das Besondere: das Ausstellungsformat wurde partizipativ entwickelt, d.h. gemeinsam mit zahlreichen Community-Vertreter*innen aus der Augsburger Stadtgesellschaft, die mit dem tim gemeinsam planten und gestalteten.

Buchungszentrale
Di - Fr, jeweils 9 - 18 Uhr
Telefon (0821) 81001-50