Schalom Sisters*!

 

Bis 31. Oktober 2021 in der Dauerausstellung des tim

Jüdische Frauenrechtlerinnen, Autorinnen, Politikerinnen, Ärztinnen, Sozialreformerinnen, Transgender-Aktivistinnen, Künstlerinnen und Rabbinerinnen wandeln durch die Dauerausstellung des tim. Sie alle kämpften oder kämpfen für die Gleichberechtigung von Frauen. Kein Wunder also, dass sie zu den historischen Entwicklungen, Rollenbildern und Schönheitsidealen etwas zu sagen haben – manchmal spöttisch, manchmal zornig, aber immer aus weiblicher, jüdischer Perspektive.

Anlässlich von 1700 Jahren jüdischen Lebens in Deutschland rückt das Jüdische Museum Augsburg Schwaben mit „Schalom Sisters*!“ dessen weibliche Seite in den Fokus. Verteilt über verschiedene Orte in der Stadt, feiert die Ausstellung jüdisch-feministische Positionen in Vergangenheit und Gegenwart in all ihren Facetten.

Alle Infos gibt es auf der Seite des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben.